Barrierefreier Aussichtshügel in der Drover Heide - Kreis Düren

In der Drover Heide wurde ein Aussichtshügel errichtet. Bei der Planung wurde besonderer Wert auf Barrierefreiheit gelegt. So wurde der auf die Aussichtsplattform hochführende Weg mit geringem Gefälle und ausreichend Ruhezonen erstellt. Der Aussichtshügel wurde inmitten eines sensiblen ökologischen Geländes, einem ehemaligen Truppenübungsplatz, angelegt. Bei der Planung wurde besonderer Wert auf die Barrierefreiheit gelegt, damit auch körperlich eingeschränkte Menschen den Blick über die weitläufigen Flächen der Heidelandschaft genießen können. Ein Handlauf und Randabweiser ergänzen den hochführenden Weg. Eine Kurzanbindung in Form einer Holzstufenanlage, welche unmittelbar vom angrenzenden Wanderweg auf die Plattform führt, ergänzen das Projekt.

Zurück