Naherholungsgebiet - Gemeinde Merzenich

Das Naherholungsgebiet Merzenich wurde auf einer ehemaligen Kiesgrubendeponie errichtet. Unter gestalterischen Gesichtspunkten ist besonders hervorzuheben, dass auf die unterschiedlichen Formationen der Verkippung in der Form eingegangen werden musste, dass ein Entwässerungssystem die Versumpfung des Geländes verhindert. Das Entwässerungssystem wurde unter ökologischen und gestalterischen Gesichtspunkten in das Gesamtprojekt einbezogen. Hervorzuheben ist die Eingangssituation der Parkanlage, welche halbkreisförmig ,mittels entsprechender Stufenanlagen, in das ehemalige Kippengelände eingebunden wurde und vielfältige Möglichkeiten für Veranstaltungen im Freiraum bietet. Einen weiterern Schwerpunkt bildet der Baumlehrpfad, welcher aus Bäumen angepflanzt wurde die in unserer Region heimisch sind. Ergänzt wurde der Baumlehrpfad durch einen Fitnessparcour der vielfältige Möglichkeiten der körperlichen Ertüchtigung bietet. Weiterhin kann der Rundweg mit der Strecke des ökologischen Lehrpfades kombiniert werden, denn so bietet er die Möglichkeit eines 1000 Meter langen Joggingparcours. Im nördlichen Randbereich wurde zudem eine abwechslungsreiche Spiellandschaft für Jugendliche aufgebaut. Neben der Möglichkeit umfangreiche Sandspielflächen zu nutzen wird darüber hinaus noch ein Skateplatz und ein Minifußballspielfeld angeboten.

Zurück