Sinnesgarten für die Wohnanlage Sophienhof in Niederzier

Bei der Gestaltung des Sinnesgartens wurde großer Wert darauf gelegt die Wegeführung nachvollziehbar zu entwickeln damit auch demente Bewohner leicht den Weg zurück finden. Alle fünf Sinne werden in diesem Garten angesprochen, durch Pflanzen und Kräuter in Hochbeeten, Plätzen zum Verweilen, dem Kontakt mit Tieren und dem therapeutischen Element des Wassers.

Zurück