Wohnhaus für einen landwirtschaftlichen Betrieb in Düren Berzbuir, Stadt Düren

Für den Nachfolger eines landwirtschaftlichen Betriebes soll am östlichen Ortsrand von Berzbuir ein Wohnhaus errichtet werden. Das Haus ist aus betriebsorganisatorischen Gründen in der Nähe einer bereits erstellten Halle geplant und beansprucht Teile einer (Obst-)Wiesenfläche. Die Erschließung des Grundstückes erfolgt  über die Zufahrt zur östlich liegenden Halle, so dass die stadteigene Hecke entlang der Obstwiese uneingeschränkt erhalten bleiben kann.

Die Kompensation erfolgt teilweise durch Baumpflanzungen auf der Eingriffsfläche. Die restliche Kompensation findet im Nahbereich von Berzbuir auf einer Grünlandfläche statt, die mit insgesamt 10 Obstbäumen aufgewertet wird. 

Für dieses Projekt haben wir LPB und Kompensationsplanung erstellt. Eine faunistische Untersuchung erfolgte extern durch das Büro für Ökologie und Landschaftsplanung aus Stolberg.

Zurück