Kunstrasenplatz – FC Stolberg
    Stolberg

    Bauherr

    Kupferstadt Stolberg / FC Stolberg 2010 / 1923 e.V.

    Ort

    Stolberg

    Fläche

    10.700 m²

    Leistungsbild

    Leistungsphasen 1-9 (HOAI)

    Status

    Fertiggestellt

    Auf dem Sportgelände des FC Stolberg war die alte Tennenfläche sichtbar in die Jahre gekommen und nur noch teilweise bespielbar. Die Aufgabenstellung bestand im Wesentlichen in dem Umbau des Aschespielfeldes in einen Kunstrasenplatz unter Berücksichtigung der vorhandenen Gegebenheiten und Nutzung von Synergien mit dem Bestandsgelände. Zudem bestand der Wunsch des Vereines, an der Längsseite des Platzes eine Tribünenanlage mit Stehstufen zu errichten. Darüber hinaus wurde die Flutlichtanlage saniert und die gesamte Erschließung vom Haupteingang bis zum Platz mit befestigten Pflasterflächen erneuert. Umlaufend des neuen Platzes wurde die Einfriedung geschlossen und mit einem Kassenhäuschen kombiniert, sodass künftig auch ein geregelter Einlass möglich ist. Neben dem Hauptplatz wurde zudem ein Rasenkleinspielfeld als Bolzplatz angelegt, um auch die Nebenflächen parallel zum Spielbetrieb sinnvoll nutzen zu können.

    Nach dem Umbau bildet die Anlage wieder eine attraktive, leistungsfähige und moderne Sportstätte für die Region. Wir durften den Prozess von Beginn an über alle Leistungsphasen begleiten und freuen uns, den Kunstrasenplatz nach einer intensiven Planungs- und Bauphase an begeisterte Fußballer*innen übergeben zu können.

    „Eine moderne
    Sportstätte für
    die Region“

    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg - Blick in den Strafraum
    Eine moderne Sportstätte für die Region

    Das alte Aschespielfeld wurde in einen modernen Kunstrasenplatz umgewandelt und bildet zusammen mit der neuen Tribünenanlage, den Stehstufen, einer sanierten Flutlichtanlage und einer umlaufenden Erschließung, sowie Einfriedung eine attraktive, leistungsfähige und moderne Sportstätte für die Region.

    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg - Situation nach dem Umbau
    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg - Situation vor dem Umbau
    Vom Tennenplatz
    zum
    Kunstrasenspielfeld

    „Transformation
    in 4 Monaten
    Bauzeit“

    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg - Blick auf die Tribüne
    Transformation einer Sportanlage

    Nach der Umgestaltung ist auf dem neuen Kunstrasenplatz wieder ein aktiver Sportbetrieb möglich. Wir durften den Prozess von Beginn an über alle Leistungsphasen begleiten und freuen uns, die Sportanlage nach einer intensiven Planungs- und Bauphase an begeisterte Fußballer*innen übergeben zu können.

    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg nach dem Umbau
    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg vor dem Umbau
    Vom Tennenplatz
    zum
    Kunstrasenspielfeld

    Seit über 70 Jahren gestalten wir öffentliche Freiräume. Die Planung und Umsetzung von Sport- und Freizeitanlagen bilden seitdem einen wesentlichen Schwerpunkt. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei die ganzheitliche Planung von Sportstätten von der Entwurfsplanung, über die Ausführungsplanung und Ausschreibung bis hin zur Bauüberwachung. Die beinhaltet die Realisierung von Rasen- und Kunstrasenspielfeldern, Kampfbahnen, Stadien und Kleinspielfeldern als Umbauten von bestehenden Sportstätten oder als Neuanlage. Aufbauend auf unserer langjährigen Erfahrung aus den verschiedenen Bauvorhaben und stetiger Weiterbildung, besteht unser Anspruch stets darin für unsere Auftraggeber Sportanlagen zu realisieren, die modernsten Anforderungen und DIN-Standards gerecht werden.

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

     

    Kunstrasenplatz - Sportstätte FC Stolberg
    Verwandte Projekte